Hoffnung schenken in schweren Zeiten

Kassel, 24.11.2023. Bei der SAGAFLOR AG ist soziale Verantwortung kein Lippenbekenntnis, sondern ein fester Bestandteil ihrer Unternehmens-DNA. Aus diesem Grund überreichten Martin Schweikert und Verena Wilkat von der SAGAFLOR AG am 21. November eine großzügige Spende von 7.177 € an den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst in Kassel. Diese Geste ist Ausdruck des aufrichtigen Engagements des Unternehmens und wurde persönlich an Frau Monika-Elisabeth Klein, Koordinationsfachkraft des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes, überreicht.

Der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst ist ein Teil des Deutschen Kinderhospizvereins und unterstützt Familien, in denen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit lebensverkürzenden Erkrankungen leben. Eine solche Diagnose stellt Familien vor immense Herausforderungen, und der Verein setzt sich dafür ein, die betroffenen Familien im Leben, im Sterben und über den Tod des Kindes hinaus zu begleiten und zu unterstützen.

In der Überzeugung, dass erkrankte Kinder und Jugendliche ein lebenswertes Leben verdienen und nicht auf ihre Erkrankung oder Grenzen reduziert werden sollten, steht der Verein bereit, um Familien in so belastenden Zeiten beizustehen. Dafür engagieren sich speziell ausgebildete, ehrenamtliche Mitarbeiter*innen. Diese begleiten derzeit nicht nur etwa 35 Familien aus Kassel und Umgebung, sondern übernehmen auch eine aktive Rolle in der Öffentlichkeitsarbeit des Vereins.

Die engagierten Mitarbeiter*innen sind langfristig, oft über Jahre hinweg, an der Seite der betroffenen Familien und bieten vielfältige Unterstützung: von Zuhören und gemeinsamen Spaziergängen mit den Kindern bis hin zu Spielen und der Bereitstellung von Hilfe und Rat zu sensiblen Themen wie Trauer, Tod, Abschied und dem alltäglichen Umgang mit einem erkrankten Kind. Zusätzlich zu diesen Unterstützungsmaßnahmen organisieren sie Geschwistertreffs, Sommerfeste und Gesprächskreise mit speziell ausgebildeten Trauerbegleiterinnen, um den Familien weitere Unterstützung und Möglichkeiten zum Austausch zu bieten.

Mit ihrer Spende unterstützt die SAGAFLOR das Engagement des Ambulanten Kinderhospizdienstes und unterstreicht gleichzeitig ihr anhaltendes Bekenntnis, einen positiven Einfluss auf die Gemeinschaft auszuüben. "Wir sind stolz darauf, einen Beitrag dazu leisten zu können, dass betroffene Familien in schwierigen Zeiten Unterstützung und Begleitung erfahren", sagte Verena Wilkat bei der Übergabe der Spende.